0-Elemente

ÖFFNUNGSZEITEN: von Montag bis Freitag 8: 30 - 13: 00 und 14: 30 - 18: 30
Samstag 9: 00 - 12: 30 und 15: 00 - 18: 00

Haben Sie das seltsame Gefühl, dass etwas in Ihrem Garten fehlt? Dass es noch nicht perfekt und einwandfrei ist, wie Sie es sich immer gewünscht haben?

Vielleicht haben Sie ein Element vergessen, das sehr oft unterschätzt wird, wie Steine, die ohne zu viele Handwerker ein natürliches, elegantes und fast wildes Aussehen verleihen.

Wenn Sie denken, dass sie mit diesem Artikel nicht nur eine Auffahrt bauen, sondern auch für Ihren Garten nicht unbedingt erforderlich sind, werden Sie Ihre Meinung ändern.

Die am häufigsten verwendeten Steine ​​im Garten

Wie wir uns gut vorstellen können, sind die in unseren Gärten verwendeten Steine ​​klein, die am häufigsten verwendeten sind:

  • Kieselsteine: Steine, die mechanisch für einen einzigen ästhetischen Zweck bearbeitet wurden, sind abgerundet und geglättet. Sie sind größere Steine ​​als das Granulat.
  • Das Granulat: Es ist eine natürliche Zusammensetzung aus unbearbeiteten Natursteinen und sie haben viel kleinere Formen als Kieselsteine. Die Granulatsorten sind Marmor und Granit mit dekorativen Steinen oder Glas.

Bevor Sie die für Ihren Garten geeignete Steinsorte auswählen, müssen Sie zunächst verstehen, für welches Projekt sie bestimmt ist. Erstens verstehen, welche Funktion es haben wird (Auffahrt, Weg, Fahrzeuggrenzen usw.), zweitens in welcher Position (im Schatten oder in der Sonne) und drittens in der Größe der Steine.

So verwenden Sie Steine ​​in Ihren Gärten

Steine ​​jeglicher Art können für viele Funktionen verwendet werden.

Ja, die meiste Zeit werden sie verwendet, um sie herzustellen die klassischen Wege Da es sich um eine Art "Einladung zur Teilnahme" handelt, eine Art Läufer, müssen Sie auch in diesem Fall den Stil auswählen und festlegen, wie er aussehen soll. Wir haben alle Arten von Wegen gesehen, vom traurigsten bis zum banalsten, aber in Wirklichkeit braucht es sehr wenig, um einen schönen Weg zu schaffen. Ihre Wahl kann zwischen variieren Kieselsteine, Kies, Nuggets weiß, grau und wenn Sie etwas Besonderes wollen, können Sie auch rote finden.

Wenn Sie nicht mit kleinen Steinen, die die Eingangstür begleiten, ins Banale zurückfallen möchten, können Sie sich für das entscheiden Kalkstein, achte nur auf die Größe der Steine! Zu groß kann den Pfad unpraktisch machen.

Die andere Alternative zu kleinen Steinen sind Steinplatten. Dies ist eine kreativere Wahl, da Sie die Größe, Regelmäßigkeit oder Unregelmäßigkeit der Platten auswählen können.

Wie oben erwähnt, gibt es neben der Auffahrt noch viele andere Lösungen, um die Steine ​​in Ihren Garten zu integrieren.

Erstellen Sie beispielsweise kleine Wände, um den Bereich des Hauses abzugrenzen, und vermeiden Sie es, die üblichen Zäune wie Tom Sawyer zu bauen und Details zu erstellen Steinmauern macht sie auch persönlich.

Wie? Verschönern Sie Ihre Lieblingsblumen mit Kriechpflanzen oder Pflanzen an der Basis, um alles noch schöner zu machen und warum nicht einmal bunt.

Eine weitere Idee in Bezug auf Steine ​​und die Abgrenzung der Räume Ihres Gartens, um ihm eine weitere Bedeutung als Rahmen für Ihre Rosengärten zu verleihen oder den Pool abzugrenzen.

Vergiss das nicht, wie alles andere auch Steine des Gartens muss mit dem Stil des Hauses koordinieren. Hast du ein casa in den Bergen oder Wohnung im Zentrum von Florenz? Bevorzugen Sie ein rustikales, natürliches und unregelmäßiges Erscheinungsbild oder einen modernen Stil mit hellen Oberflächen und quadratischen Formen? Dies sind alles Fragen, die bei der Auswahl eines Möbeltyps zu berücksichtigen sind.

Neue Mode, offensichtliche Steingärten!

Alle Wut in dieser Zeit sind SteingärtenSie werden sich fragen, was sie sind?

Es ist eine vollständig personalisierte GrünflächeStellen Sie sich einen Garten vor, in dem Felsen in verschiedenen Größen und Formen den Hintergrund für Ihre Vegetation bilden. Die Positionen der Felsen sind ebenso wie die der Pflanzen perfekt untersucht, um ein einzigartiges, unnachahmliches und vor allem entspannendes Ergebnis zu erzielen.

Die Steine, die in Ihren Garten eingefügt werden sollen, wenn Sie sie reproduzieren möchten, müssen verschiedene Größen haben, um Bewegung zu erzeugen und alles natürlicher zu machen. Die gleich großen Steine ​​eignen sich zur Abgrenzung kleiner Blumenbeete. Denken Sie jedoch daran, dass gut definierte Linien und präzise Formen nicht gut zu diesem Gartenstil passen. Felsen spielen eine Rolle von grundlegender Bedeutung, da sie nicht nur ein wunderbares ästhetisches Element darstellen, sondern auch dazu dienen, solide und charakteristische Terrassen zu schaffen. Sie können lokale Steine ​​verwenden oder in den größten Gartencentern Steine ​​für Wände, Monolithen unterschiedlicher Größe und Kieselsteine ​​für die natürlicher Bodenbelag des Steingartens.

Was die Kopplung von Pflanzen mit Steinen betrifft, empfehle ich Ihnen, nicht die ersten zu nehmen, sondern sorgfältig darüber nachzudenken, was Sie erstellen möchten. Eine verwirrende Mischung führt nur zu einem unerwünschten Effekt. Empfohlen in diesem Zusammenhang sind die Alpenpflanzen und Höhlenpflanzen.

Benötigen Sie weitere Details?

Wir bei RA-MA sind absichtlich hier! Besuchen Sie unsere Website und Ihre Ideen werden wahr!


Mini Wagen 0

Warenkorb ist leer